RENO

Samstag, 09.03.09:

Anwesend waren:
Nille / RENO
Yellow_Man
/ RENO
u0679 / RENO
skriegel / RENO
Bunsen /RENO
thorsten_guenther /RENO

mega-hz / HAR




Vergleichsweise gemächlich starteten wir mit ein paar Runden Castle Crisis. Erst hatte ich oft die Nase vorn. Nach ein paar Spielen war jedoch Thorsten kaum noch zu schlagen.




Und weiter ging es mit dem Multijoy-Pack des ABBUC, das von Florian Dingler zusammengestellt wurde: ein von Florian gespendetes Multijoy und 9 kürzlich erworbene Competition Pros.




Etwas angestrengter waren wir dann beim Joystickrütteln für Fujiama Run.




Das erste Rennen konnte ich noch gewinnen. In den folgenden Rennen hatte jedoch skriegel klar die Nase vorn.




Die Joystickverlängerungen sind eine unheimliche Erleichterung. Sie bringen endlich Ordnung in das Gewirr ;-)








Hier das ABBUC Game Pack mal geordnet.




Dem kräftigen Fingerdruck skriegels hatte mein Paddle nichts mehr entgegenzusetzen und zersplitterte mit einem hässlichen Geräusch. Zum Glück hat Yellow Man immer das nötige Werkzeug dabei: Erst mit doppelseitigem Leistenklebeband den Druckknopf im Gehäuse fixiert und dann mit mehreren Lagen doppelseitigem Teppichklebeband und Pappe so verkeilt, dass der Druckknopf bombenfest saß.




"Hier habe ich noch eine Happy!" "Warum funktioniert denn das nicht?" "Du musst das RAM rausnehmen!"

Text: Bunsen
Fotos: u0679, Bunsen, skriegel und mega-hz


 

  by Gunnar Kanold 2009
Bunsen